10.02.15, 14:00:00

75 Liebe - Der Ruf der Stunde


Download (3,2 MB)

Liebe ist der Ruf der Stunde: Die Welt schreit nach Liebe. Du selbst schreist nach Liebe. Jeder will geliebt werden, jeder will lieben. Leider verhalten sich Menschen so, dass sie andere kränken, dass sie sich schnell gekränkt fühlen. Das führt zu einem Kreislauf von Kränkung und Gegenkränkung. Im unteren Text ermutigt uns Swami Sivananda, aus dem Kreislauf von Kränkung und Furcht auszubrechen, Liebe zu geben und Liebe hinter allem zu sehen. Hier der Text, den du wiederum ganz auf dich wirken lassen kannst und über den du dann meditieren kannst. Swami Sivananda schreibt: „Kränkung schafft Kränkung. Liebe zeugt Liebe. Furcht schafft Furcht. Das ist ein wichtiges psychologische Gesetz. Es ist das natürliche Recht der Liebe, der Kraft Gottes, auf dieser Erde vorzuherrschen und alle Kräfte der Angst, des Grolls und der Gewalt zu überwältigen. In der Liebe liegt die Rettung aller Wesen. Liebe ist die Hoffnung dieser dunklen und einsamen Welt. Diese Welt braucht engagierte Menschen, die erfüllt sind mit Wohlwollen, dem Geist der Zusammenarbeit, Liebe, Opferbereitschaft, Mitgefühl und Toleranz. In der Pflege dieser kosmischen Liebe liegt der individuelle spirituelle Fortschritt, das Wohlergehen der Gemeinschaft und der Friede der ganzen Welt. Mach Dich daher ans Werk und verbreite diese Botschaft der kosmischen Liebe in der ganzen Welt. in jedes Haus. Verbreite die Botschaft der Liebe, der Einheit, des Wohlwollens, des Dienens, des Opfers, der Zusammenarbeit und des Mitgefühls. Möge die spirituelle Botschaft der Einheit und des Göttlichen aufrufen zu Einheit, Freundschaft, freundschaftlicher Zusammenarbeit, möge sie die Herzen aller erreichen und Liebe und Geschisterlichkeit im Busen der Menschheit erwecken. Möge die ganze Welt von einem liebevollen Herz umgeben sein“. Denke nach über diesen Text. Meditiere darüber. Und überlege, wie du in diesem Sinne handeln kannst. Du findest den vollen Text auch auf http://wiki.yoga-vidya.de/Liebe. Und was ist Liebe überhaupt? Was kann man unter Liebe verstehen? Dazu lies den Artikel http://wiki.yoga-vidya.de/Definition_Liebe.

liebe-podcast
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen